Tanzmärchen “Aladin und die Wunderlampe”!

Aladin_Post

Die Fotos und DVD´s sind da!

 

VIELEN DANK an alle Mitwirkenden, Helfer und Förderer für das fantastische letzte Tanzmärchen!
Das diesjährige, bereits sechste vorweihnachtliche Tanzmärchen der TANZWERKSTATT Weimar stand unter dem Titel „Aladin und die Wunderlampe“ und nahm die wieder sehr zahlreich erschienenen Zuschauer mit in die zauberhafte Umgebung des Orients.

 

Grundlage des Märchens sind die uralten persischen Erzählungen von Scheherazade, die dem von seiner Frau betrogenen und rachsüchtigen Sultan Nacht für Nacht spannende Geschichten erzählt. Stets hört sie am Morgen an der spannendsten Stelle auf, um die Neugier des Sultans zu erwecken und nicht von ihm hingerichtet zu werden. Eine dieser Geschichten ist das Märchen um Aladin und seine magische Wunderlampe, in der ein Geist haust, der Wünsche erfüllen kann.

 

Die Umsetzung des Tanzmärchens wurde in diesem Jahr erneut großzügig gefördert durch die Sparkasse Mittelthüringen sowie die Kulturdirektion der Stadt Weimar. Dankeschön!

 

Die Fotos und DVD´s zum Tanzmärchen sind jetzt am Infotresen (Mo-Fr 15:00-20:00 Uhr) der TANZWERKSTATT bestellbar!

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Tanzmärchen in 2018!
Ihre TANZWERKSTATT Weimar

nächster Beitrag

vorheriger Beitrag: