Anna ist Kulturmanagerin und ehemalige Bühnentänzerin. Sie absolvierte tanzpädagogische Ausbildung in Nowosibirsk in Russland und war anschliessend als Bühnentänzerin am Musikalischen Staatstheater Nowosibirsk, an der Staatsoperette Dresden und als Gast beim MDR Deutschen Fernsehballett engagiert.

Zum Ausklang ihrer 15-Jährigen Bühnenkarriere schloss Sie erfolgreich das Studium Master Kulturmanagement an der Hochschule für Musik in Weimar ab und arbeitete als Kulturmanagerin am Deutschen Tanzfilminstitute in Bremen, Theater Royal in Newcastle und als Projektkuratorin an dem Projekt „Stadt und Tanz“ am Goethe Institute Nowosibirsk.

Im Herbst 2011 inizierte Sie die Gründung der ersten TANZWERKSTATT Weimar.