Unsere Hygiene-Regeln

Bitte beachten Sie beim Betreten der TANZWERKSTATT Weimar die wichtigsten Hygiene-Regeln:

 

  • Mindestabstand im gesamten Gebäude von 1,50 m einhalten
  • Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung, für Kinder am dem 6. Lebensjahr (in Tanzräumen  kann die Mund-Nasen-Bedeckung nur nach der Aufforderung des Tanzlehrers abgesetzt werden.)
  • Hände waschen oder desinfizieren vor dem Tanzunterricht
  • In die Armbeuge niesen oder husten
  • Bei Krankheitsanzeichen (Atemwegserkrankungen, Grippe-Symptomen, Fieber) bitte zu Hause bleiben
  • Zutritt nur für Tänzer zur Unterrichtszeit
  • Begleitpersonen der Kinder bis einschließlich 6 Jahre dürfen nach der Anmeldung an der Infotheke in dem Wintergarten während des Tanzunterrichts auf die Kinder warten.
  • Aufenthaltsmöglichkeiten im Wintergarten sind momentan begrenzt maximal auf 12 Personen.
  • Der Barbereich ist eingeschränkt geöffnet. Der Kauf der Getränke und Snacks sowie der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist in den Räumen der TANZWERKSTATT bei Inzidenz unter 35 erlaubt, es besteht eine Kontaktnachverfolgung. 
  • Bei einer Inzidenz unter 35 entfällt die Nachweispflicht. Es gelten die Hygieneregeln der TANZWERKSTATT
  • Bei einer Inzidenz ab 35-50 ist der Besuch der TANZWERKSTATT für Getestete (Test nicht älter als 24h), Geimpfte, Genesene gestattet. (Weimarer Testzentren: hier.)

Weitere Details über unsere allgemeine Hygieneregeln finden Sie hier

 
Mail: info@tanzwerkstatt-weimar.de

Telefon:  03643 / 25 266 58

Telefonische Sprechzeiten: Mo-Fr: 10:00-12:00 und 15:00-19:00 Uhr

 
Wir freuen uns auf euch!

Das Team der TANZWERKSTATT

Social Network Widget by Acurax Small Business Website Designers